8 Webseiten für den Einstieg in die Imkerei
Bildquelle: Pixabay

8 Webseiten für den Einstieg in die Imkerei

Du spielst mit dem Gedanken in die Imkerei einzusteigen, oder hast bereits das erste Bienenvolk im Garten stehen? Dann ist der folgende Artikel genau das Richtige für dich. Hier stelle ich meine 8 Internetquellen vor, die mir in den ersten Monaten als Imker am meisten geholfen haben.

Ein Hinweis aber noch vorab. Das Internet ist sicherlich eine exzellente Anlaufstelle für Informationen, Anleitungen und Tipps rund um die Bienenhaltung. Es ersetzt aber nicht den direkten Kontakt zu erfahrenen Imkern. Ob dieser über einen Imkerverein, einen Imkerkurs oder Bekannte zustande kommt, ist fast egal. Zumindest am Anfang macht es aber absolut Sinn einem kompetenten Imker über die Schulter zu schauen.

Doch genug der Vorrede. Kommen wir zu den 8 Webseiten (neben erfolgreich-imkern.de natürlich 😉), die dir als Neuling den Einstieg erleichtern.

Die Honigmacher

Meine ganz klare Nummer 1 für blutige Anfänger. Das Informationsportal der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalens. Hier gibt es qualitativ gute online Kurse und das kostenlos! Das Portal habe ich zu Beginn meiner Imkerlaufbahn intensiv genutzt. Hier habe ich mich informiert und immer wieder in dem online Kurs gestöbert.

Fazit: für Neueinsteiger eine exzellente Anlaufstelle.

Bienen & Natur

Auf der Internetpräsenz der Zeitschrift Bienen & Natur findest du zahlreiche Artikel und Leseproben aus der Zeitschrift. Highlight ist die Schulungsmappe „Grundwissen für Imker“ die du dort als Printmedium kostenpflichtig bestellen kannst. Mir haben die Unterlagen im ersten Jahr sehr geholfen.

Fazit: empfehlenswert.

Varroawetter

Wenn du bereits Besitzer von Bienenvölkern bist, steht ab dem Sommer die Behandlung gegen die Varroamilbe automatisch auf deiner to do Liste. Damit du die Behandlung immer bei den richtigen Wetterverhältnissen durchführst, gibt es die Seite Varroawetter. Hier gibst du die entsprechende Postleitzahl ein und erhältst die Auskunft, welche einzelne Behandlungsmethode gegen die Varroamilbe in den nächsten Tagen an deinem Standort möglich ist. Egal ob du die Behandlung mit Ameisensäure, Milchsäure oder Oxalsäure durchführst. Du erkennst auf einen Blick, an welchem der nächsten Tage du die Behandlung am besten starten kannst.

Fazit: unverzichtbar für die Varroabehandlung.

Immelieb

Webseite und Youtube Kanal vom ausgewiesenen Fachmann Dr. Liebig. Besonders hilfreich fand ich die Videos auf dem Youtube Kanal. Zusammen mit Pia Aumeier werden auf diesem Kanal grundlegende Anleitungen zur Bienenhaltung vorgestellt. Auch wenn die Frequenz der Videos im letzten Jahr stark abgenommen hat. Sind die Inhalte der vorhandenen Beiträge absolut Top.

Fazit: exzellente Anleitungen mit hohem Sachverstand.

BeeTV84

YouTube Kanal eines Hobbyimkers mit zahlreichen Videos rund um das Imkern. In lockerem Ton dokumentiert er hier seine imkerliche Arbeit. Vor einigen Jahren als Neuling gestartet, hat er sich im Laufe der Jahre fachlich immer weiterentwickelt. Seit dem Start des Kanals sind bereits über hundert Videos hochgeladen worden, so dass man zu wirklich vielen Themen etwas findet. Wenn du gerne Videos zur Bienenhaltung schaust, dann gibt es darüber hinaus einige weitere interessante YouTube Kanäle wie z.B. Nordbiene, Piratebee oder Franzibee, um nur einige zu nennen. Schau einfach mal bei jedem vorbei und entscheide selber, welcher für dich geeignet ist.

Fazit: lehrreiche Videos auf allen genannten Kanälen. Als Ergänzung Top.

Imkerforum

Das Imkerforum existiert seit 1999. Für Internet Maßstäbe eine Ewigkeit. Hier wird fleißig diskutiert und jede Menge Fragen beantwortet. Für einen Neuling vielleicht auf den ersten Blick etwas unübersichtlich, aber mit wirklich vielen interessanten Threads. Da hier jeder seine Meinung hinterlassen kann, sollte man jedoch Aussagen und Informationen kritisch überprüfen. Denn wie in jedem Forum unterscheiden sich die Kompetenzlevel der Beiträge teilweise deutlich.

Fazit: für Freunde von sozialem Austausch geeignet.

Mellifera

Verein, der sich die wesensgemäße Bienenhaltung auf die Fahnen geschrieben hat. Auch wenn man nicht mit allen Aussagen und den Forderungen des Vereins hundertprozentig übereinstimmt, findet man hier sehr viele Anregungen zum naturnahen Imkern.

Fazit: erweitert den Horizont in Richtung Nachhaltigkeit.

Deutscher Berufs und Erwerbsimkerbund

Auf dieser Seite wirst du keine Anleitungen für Anfänger oder Informationen erhalten, die dir den Einstieg in die Imkerei erleichtern. Hier erfährt man einiges über die aktuellen politischen Diskussionen rund um die Imkerei. Von der Agrarwende über den Klimawandel bis hin zum Diskurs um den Einsatz von Pestiziden werden hier unter „Aktuelles“ informative Beiträge gepostet.

Fazit: für die Politikinteressierten.

So, fürs Erste findest du wohl ausreichend Stoff für die ersten Monate als Imker. Lass dich nicht von der Fülle der Informationen erschlagen, sondern suche dir die Themen raus, die für dich aktuell am wichtigsten sind.

Natürlich ist diese Liste eine subjektive Auswahl von den Seiten, die ich am Anfang am meisten genutzt habe. Darüber hinaus gibt es sicherlich noch zahlreiche interessante Seiten im Netz. Falls du eine solche kennst, schicke mir gerne einen Kommentar dazu.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen