Jubiläum! 1 Jahr Erfolgreich-Imkern
Bildquelle: Pixabay

Jubiläum! 1 Jahr Erfolgreich-Imkern

Torte auf den Tisch, Kerzen anzünden und Luftballons aufblasen!

Erfolgreich-Imkern feiert seinen ersten Geburtstag. Grund zum Feiern? Ich finde schon, denn in den letzten 12 Monaten hat sich einiges getan. Höchste Zeit sich einmal mit einem Gläschen Honiglikör auf das Sofa zu begeben und zu überlegen, was alles rund um den Blog im vergangenen Jahr passiert ist.

Der Anfang

Am 28 Dezember 2018 erblickte der erste Beitrag auf Erfolgreich-Imkern das Licht der Welt. Für mich als digitalen Anfänger ein echtes Erfolgserlebnis, da ich vorher so gut wie keine Ahnung von WordPress, Bloggen oder dem Gestalten einer Homepage hatte. Nach einigen Wochen der Vorarbeit ging mein Blog also endlich online, nur hatte ich ehrlich gesagt keinen Plan für die Zukunft. Also habe ich in 2019 einfach mal drauflosgeschrieben. Mein einziges Ziel war, insgesamt zwölf Artikel über das Jahr verteilt zu schreiben. Das Ziel habe ich erreicht, zusätzlich aber auch noch eine ganze Menge lernen dürfen.

Was lief gut?

Innerhalb eines Jahres sind 20 Artikel erschienen. Im Schnitt war ein Artikel 700 Wörter lang, so dass insgesamt über 14000 Wörter publiziert wurden. Das war mehr als ich erwartet hatte und das Schreiben hat mir (größtenteils) sogar richtig Spaß gemacht. Für mich die wichtigste Voraussetzung, um Erfolgreich-Imkern weiter zu führen.

Im Dezember folgte dann das Highlight für 2019. Mein Blog wurde von Google auf der ersten Seite der Suchergebnisse angezeigt. Wow, damit hatte ich wirklich nicht gerechnet. Vor allem, weil ich keine professionelle Hilfe für SEO, Keywords oder Sonstiges hatte.

Aber auch als Imker hat mich der Blog weitergebracht. Durch das Schreiben habe ich mich mit den einzelnen Themen genauer befasst. Durch das Recherchieren und Verschriftlichen des Stoffes habe ich die einzelnen Themen ebenfalls besser verstanden. Zumindest besser, als wenn ich die Artikel nicht geschrieben hätte ;-).

Was lief weniger gut?

Die anfängliche Resonanz! Sie war in den ersten Monaten gleich null. Keine Besucher auf dem Blog, keine Seitenaufrufe und auf Google konnte ich eingeben, was ich wollte, Erfolgreich-Imkern wurde nicht auf einer der vorderen Seiten angezeigt. Im Laufe des Jahres wurde es besser, aber frustrierend war es trotzdem.

Die Technik! WordPress ist einfach und logisch aufgebaut, aber für einen blutigen Anfänger wie mich, gibt es unzählige kleine Hürden, durch die ich mich erst einmal durchkämpfen musste. Den Zeitaufwand dafür habe ich auf jeden Fall deutlich unterschätzt (Zum Glück, denn sonst hätte ich wahrscheinlich gar nicht angefangen)

Was würde ich anders machen?

Mehr planen! Im letzten Jahr habe ich mir die Artikel immer spontan überlegt. Dadurch bin ich ab und zu ganz schön in Stress geraten, denn ohne Plan schlichen sich schnell längere Pausen ein. Um diese dann zu beenden, musste ich mir schleunigst ein Thema einfallen lassen und auch den Artikel dazu sofort schreiben. Da hilft ein grober Redaktionsplan ungemein.

Aktivität in den sozialen Medien! Facebook, Twitter und all die anderen sozialen Netzwerke können dabei helfen, die eigene Seite bekannter zu machen und sich mit gleichgesinnten zu vernetzen. Auf der anderen Seite können sie auch ungemein ablenken und sich zu einem enormen Zeitfresser entwickeln. Aus diesem Grund hatte ich sie zunächst gemieden. In der zweiten Jahreshälfte habe ich mich dann doch dazu entschieden unter anderem auf Twitter aktiv zu werden, was sich auch positiv ausgewirkt hat. Es lohnt sich also wohldosiert in den sozialen Netzwerken vertreten zu sein.

Fazit:

Die ersten zwölf Monate von Erfolgreich-Imkern waren ein sehr lehrreiches Jahr mit einigen Erfolgen, einigen Frusterlebnissen aber auch jeder Menge Spaß. Ich habe nicht nur einiges über das Imkern dazugelernt, sondern auch noch jede Menge über das Bloggen.

Erfolgreich-Imkern wird sich auf jeden Fall in 2020 weiterentwickeln. Ich hoffe, euch hat der ein oder andere Artikel im vergangenen Jahr gefallen, oder einen Mehrwert geliefert. Vielen Dank auf jeden Fall an alle Besucher, die Erfolgreich-Imkern in 2019 ihre Aufmerksamkeit geschenkt haben.

Hast du Verbesserungsvorschläge? Wünschst du dir ein bestimmtes Thema? Dann hinterlasse mir eine Nachricht im Kommentarfeld.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü schließen